VERSANDKOSTENFREI ab CHF 89.–
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1) Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen LeStoff Switzerland (Inhaberin: BUREAU N – Natalie Schafroth) und ihrer Kundschaft in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung.

Als Kundschaft gelten sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden. Ein Privatkunde ist jede natürliche Person, bei der der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Geschäftskunde eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellt.

LeStoff Switzerland behält sich das Recht vor die AGB jederzeit zu ändern.

2) Produkt und Preis
Alle publizierten Verkaufspreise enthalten 7.7 % MwSt. LeStoff Switzerland behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern. Allfällige Farb- und Modelländerungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen entstehen Versandkosten, welche während dem Bestellprozess im Onlineshop ersichtlich sind. Für Pakete bis zu 2 kg betragen die Versandkosten CHF 7.00 (B-Post) bzw. CHF 9.00 (A-Post). Für Pakete über 2 kg fallen höhere Versandkosten (gemäss Versanddienstleister) an. Ab einem Bestellwert von CHF 89.00 ist der Versand per B-Post kostenlos.

3) Verfügbarkeit und Lieferzeit
LeStoff Switzerland legt grossen Wert darauf, Verfügbarkeiten und Lieferzeiten aktuell und genau anzugeben. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen kann es jedoch zu Lieferverzögerungen kommen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit sind deshalb ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein. Eine stationäre Abholung ist nicht möglich. Die Lieferung erfolgt durch die Schweizerische Post.

4) Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt für Produkte oder Dienstleistungen von LeStoff Switzerland zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop, auf einer Messe, per Telefon oder E-Mail ihre Bestellung aufgibt.

5) Prüfpflicht
Die Kundschaft hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. Lieferschäden, Falschlieferungen oder unvollständige Lieferungen sind LeStoff Switzerland innerhalb von fünf Arbeitstagen an E-Mail zu melden.

6) Zahlung
Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Barzahlung ist nur für Produkte möglich, die an einem Messestand erworben werden. Der Kundschaft stehen die als Zahlungsmittel im Onlineshop unter «Zahlungsart» angebotenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Banküberweisung, TWINT oder Paypal. Für die Verwendung von TWINT und Paypal ist ein entsprechendes aktives Konto notwendig. Die aktuellen Gebühren sind unter «Zahlungsart» ersichtlich und werden im Bestellprozess detailliert ausgewiesen.

Bei Zahlung über TWINT oder Paypal erfolgt die Belastung während der Bestellung. Bei Vorauskasse (Banküberweisung) erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung.

Bei Kauf auf Rechnung (nur für Geschäftskunden zulässig) ist die Kundschaft verpflichtet, den Rechnungsbetrag innert 10 Tagen nach Erhalt der Lieferung ohne jeglichen Abzug zu begleichen.

Bei Spezialanfertigungen, u.a. Private Label, hat die Kundschaft mindestens 50 Prozent der Kosten im Voraus zu begleichen.

7) Zahlungsverzug
Kommt die Kundschaft ihrer Zahlungsverpflichtung ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, welche die Kundschaft LeStoff Switzerland schuldet, sofort fällig und LeStoff Switzerland kann diese sofort einfordern und weitere Lieferungen von Produkten an die Kundschaft einstellen.

LeStoff Switzerland erhebt für die zweite Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 5.00 und für die dritte Mahnung eine Umtriebsentschädigung von CHF 20.00. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

8) Haftungsausschluss
LeStoff Switzerland haftet in keinem Fall für unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Benutzung oder Pflege der Produkte.

9) Eigentumsvorbehalt
Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von LeStoff Switzerland.

10) Widerrufsrecht für Privatkunden
Die Kundschaft (Privatkunde) hat das Recht auf Rückgabe der bestellten Produkte innerhalb von fünf Tagen seit deren Versand oder Abholung.  Die Kundschaft muss die Rückgabe der Produkte über das persönliche Kundenkonto unter der Rubrik «Retouren» auf www.lestoff.ch/shop anmelden und entsprechend der dort umschriebenen Anleitung zurücksenden. Die Produkte sind in der Originalverpackung zu retournieren. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen bzw. vollständig in Rechnung gestellt.

Macht die Kundschaft von ihrem Rückgaberecht gemäss den oben erwähnten Rückgabebedingungen Gebrauch, erstattet ihr LeStoff Switzerland den gesamten Kaufpreis zurück, sobald die Ware bei LeStoff Switzerland eingetroffen ist. Die Kundschaft übernimmt die Kosten für die Retoursendung.

Auf Spezialanfertigungen gilt kein Rückgaberecht.

11) Datenschutz
Zum Datenschutz gelten die Regelungen unserer Datenschutzerklärung.

12) Teilungültigkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

13) Gerichtsstand
Für Klagen von Privatkunden gilt Luzern oder ihr Wohnsitz als Gerichtsstand. In allen anderen Fällen ist Luzern ausschliesslicher Gerichtsstand.

LeStoff Switzerland
BUREAU N - Natalie Schafroth
UID: CHE-365.851.536 MWST

Stand: Mai 2018



Öffnen in